Beiträge, die gegen unseren Disclaimer verstoßen, werden kommentarlos gelöscht und der Verursacher ggf. gesperrt.

Willkommen bei The Ultimate Rover 75 Website



Club Seventyfive Website
Willkommen
  Zur Zeit gibt es keine News   Du bist nicht
eingeloggt

Sprachen
Sprache für das Interface auswählen

Dutch English German

Allgemeines
· Home
· Topics
· Umfragen
· Web Links
· Fördermitglieder
· Impressum
· Merchandisingshop

Wissen
· Forum
· Artikel Archiv
· Downloads
· Enzyklopädie
· FAQ
· Testberichte
· Werkstatt-DB

Community
· Bildergalerie
· TreffenAktuell
· Sonderkonditionen
· Registrierte User
· Private Nachrichten
· Dein Account

Spenden

unterstützt The Ultimate Rover 75 Web Site!



Wer ist Online
Zur Zeit sind 202 Gäste und 1 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Technik & Tests: Rover 75 Tourer 2.0 CDTi Celeste
Geschrieben am Thursday, 05.June. @ 20:10:03 UTC by webmaster

75 News & Media sterling schreibt "Reif von der Insel

Zwei Jahre nach dem Verkaufsstart des Tourer erhält der Engländer einen neuen Motor: Der Rover 75 dieselt ab sofort mit 131 BMW-PS.

Rover 75 Tourer 2.0 CDTi CelesteMit dem Rover 75 ist es wie mit der Minzschokolade After Eight. Man sagt Seventy-five. Auch bei uns in Deutschland. Wie würde sich das anhören, wenn wir "nach acht" Schokolade essen, und ein Auto mit dem Namen "fünfundsiebzig" fahren? Ziemlich gewöhnlich, oder? Und das wird beiden nicht gerecht.

Das Design des Rover 75 Tourer ist nämlich mindestens so britisch wie die Queen, sein Interieur einladend wie ein Pub in London: mit schweren, grünen Ledersitzen, massiv glänzenden Türgriffen und mit falschen Antiquitäten im Armaturenbrett.

Rover 75 Tourer 2.0 CDTi Celeste

Drehzahlmesser und Tachometer wirken wie ein gut kopiertes Altertümchen aus Omas Nachlass, mit hübsch geschwungenen Ziffern auf beiden Instrumenten – als hätten die Arbeiter im Werk von Longbridge jede Zahl mit Feder und Tusche selbst aufgetragen. Dazwischen sitzt der Bordcomputer (130 Euro), der den Fahrer mit roter Leuchtschrift unter anderem über Tageskilometer und Durchschnittsverbrauch informiert.

Very British das Design – very bayerisch der Motor: Den neuen 2,0-Liter-Common-

Rail-Diesel mit 131 PS kaufen die Engländer bei BMW ein. Well done, Rover. Der Vierzylinder läuft so leise, dass der Fahrer an der Tankstelle für einen Moment zögert, ob er nun Benzin oder Diesel zapfen muss.

Das Fünfgangautomatikgetriebe (1637 Euro Aufpreis) harmoniert mit dem Motor wie fish and chips. Hier passt alles, die Schaltpunkte sitzen richtig. Mehr zulegen könnte der Tourer allerdings beim Kofferraum und beim Komfort. Von wegen Great Britain: Nur 400 Liter passen ins Gepäckabteil, beim A4 Avant 442 Liter.

Rover 75 Tourer 2.0 CDTi Celeste

Auch die Fondpassagiere klagen über wenig Platz. Die Rückbank ist zwar fast so breit wie ein Sofa, Menschen mit langen Beinen finden aber nur bei vorgeschobenen Vordersitzen eine würdige Haltung.

Bodenwellen oder Querfugen mag er auch nicht so recht. Die melden sich deutlich, der Seventy-five schwingt lästig nach. Ein dickes Manko: die geringe Zuladung von 320 Kilogramm. Das ist für einen Kombi viel zu wenig. Dafür hält er sich aber auch beim Preis zurück. Ein Audi A4 Avant TDI kostet mindestens 28.430 Euro, den gleich starken Tourer gibt es schon ab 26.995 Euro. Laut Liste. Beim Händler aber sicher noch viel günstiger, weil Rover nach dem Abnabeln von BMW um Vertrauen buhlt.

Rover 75 Tourer 2.0 CDTi Celeste
Rover 75 Tourer 2.0 CDTi Celeste

Technische Daten Rover 75 Tourer 2.0 CDTi Celeste

Motor

Reihenvierzylinder

Hubraum

1951 cm³

Leistung

96 kW (131PS) bei 3500/min

Drehmoment

300 Nm bei1900/min

Getriebe

5-Stufen-Automatik

Antrieb

Front

Bremsen

Scheiben/Scheiben

Reifen

215/55 R16 H

Kofferraum

400/1222 l

Tankinhalt

65 l

Länge/Breite/H he

4747/1778/1424 mm

Leergewicht/Zuladung

1710/320 kg

Anhängelast (gebremst/ungebremst)

1600/750 kg

Messwerte

0-100 km/h

12,9 s

0-130 km/h

21,8 s

Höchstgeschwindigkeit

190 km/h

Bremsweg aus 100 km/h (kalt/warm)

37,7/38,8 m

Testverbrauch (l/100 km)

8,0 l Diesel

Ausstattung

Gepäcknetztrennwand

246 Euro

Metalliclackierung

563 Euro

Beheizbare Vordersitze

Serie

Elektrisches Glasschiebedach

810 Euro

Kosten/Garantie

Steuer pro Jahr/Befreiung

287€/keine

Typklassen HPF/VK/TK

20/25/34

Garantie/km-Begrenzung

3 Jahre/ohne

Antirostgarantie

6 Jahre

Mobilitätsgarantie

3 Jahre

Preis

31.905 Euro

Plus

Minus

kräftiger, gut gedämmter Motor, sattes Drehmoment, harmonisches Automatikgetriebe, eigenwilliges Design, umfangreiche Ausstattung

kleiner Kofferraum, wenig Zuladung, wenig Beinfreiheit für die Passagiere im Fond, Komfortschwächen, dünnes Händlernetz, schlechter Wiederverkaufswert

NOTE: 3+

"


 
Login
Benutzername

Passwort

Noch keinen Account ? Jetzt kostenlos registrieren!

Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema 75 News & Media
· Nachrichten von webmaster


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema 75 News & Media:
Rover 75 Tourer 2.0 CDTi Celeste


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht


Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden Diesen Artikel an einen Freund senden



Re: Rover 75 Tourer 2.0 CDTi Celeste (Punkte: 1)
von monsterduck (ufi@gmx.de) auf Thursday, 05.June. @ 23:42:58 UTC
(Userinfo | Artikel schicken)
Neuer Motor???
Was ist da dran? Ist es nicht das gleiche Konstruct welches schon seit Jahren verbaut wird, nur mit ein bisschen Chipkosmetik versehen? Wäre ja zu schön endlich den Wagen normal in den fließenden Verkehr einfädeln zu lassen ohne Auf

Den Rest des Kommentars lesen...


 


Copyright © 2002 - 2017 Club SeventyFive a.s.b.l., Luxembourg
The Ultimate Rover 75 Website
Eine nicht kommerzielle Webseite rund um eines der schönsten gegenwärtigen Automobile.
NukeScripts(tm) Resecured PHP-Nuke 7.6.
Erstellung der Seite: 0.02 Sekunden